Schleifchenturnier der TSG Bürgel 2013

Ein gelungenes und sonniges Schleifchenturnier erlebten 24 aktive Teilnehmer und viele Zuschauer am 2.Juni auf der Bürgeler TSG Tennisanlage. Nach der Begrüßungsrede des Präsidenten Jens Holzers und einem Gläschen Sekt zur Einstimmung freuten sich alle, endlich mal wieder bei gutem Wetter auf die Plätze gehen zu dürfen. Es wurden fünf Runden Mixed-Doppel gespielt, wobei für jede neue Runde die Paarung ausgelost wurde. Nach spannenden und abwechslungsreichen Spielen wurden die Schleifchen der Siegreichen ausgezählt und es kamen fünf Teilnehmer für das Finale in Frage. Leider konnte Kerstin Tiede dann doch nicht im Finale antreten, da nun die gewonnenen Punkte der drei Damen mit den meisten Schleifchen entscheidend waren. Im Finale kam es dann zu einer ungewöhnlichen Begegnung. Es spielten Isabelle Ortwein und Sebastian Lange gegen Siegrid Zühlke und Benedikt Ortwein. Doch auf dem Platz herrschte sportlicher Ehrgeiz und Fairness. Das Match war leistungsmäßig unheimlich ausgeglichen und somit wurde es zu einem ganz engen und spannenden Duell. Jeder Punkt konnte das Spiel drehen und unter dem Applaus und den Anfeuerungsrufen der Zuschauer lagen am Ende Isabelle und Sebastian hauchdünn vorne und gewannen das Schleifchenfinale mit 7:6! Es gab Blumen aus dem Hause Mangelmann für die Damen, Tennissocken von Sportsline und Tennisbälle und Griffbänder aus Hatems Tennisshop für die Finalisten. Bei anschließendem Freibier und Essensbuffet waren aber dann alle Gewinner und hatten noch viel Spaß beim gemeinsamen Feiern, Essen und Trinken. Ein herzliches Dankeschön an alle Kuchen- und Salatspender, sowie Christel Ries für das Grillfleisch. Der Tennisvorstand gratuliert den Siegern und dankt der Vergnügungswartin Martina Holzer für die Organisation dieser schönen Veranstaltung.

Zurück